Pädagogische Qualitätsbegleitung (PQB)

Aktuell begleitet unser Team Frau Kindermann von der Caritas Passau in der Weiterentwicklung unserer pädagogischen Arbeit. An Teamnachmittagen bearbeiten wir die Themen: Portfolioarbeit, Beschwerdeverfahren der Kinder, Mitbestimmung der Kinder und das Sichtbarmachen unserer pädagogischen Arbeit nach außen. Die Begleitung erfolgt über 1,5 Jahre und läuft im April 2022 aus.

Wir bedanken uns bei Frau Kindermann für die Begleitung unserer Arbeit!

Erarbeitung eines institutionellen Schutzkonzepts

Durch präventive Arbeit mit den uns anvertrauten Kindern, wollen wir den Kindern einen sicheren Lern- und Entwicklungsort schaffen, der Kinder vor Gewalt, insbesondere vor sexualisierter Gewalt schützt. In zwei Jahren sollen die Mitarbeiter in den Bereichen Prävention, Partizipation und Beschwerdeverfahren gemeinsam mit der Projektkoordinatiorin Gabriele Fuchs, Caritas Passau und in Zusammenarbeit mit unserer Schutzbegleitung Kraus Manuela geschult und begleitet werden. Am Ende steht ein ausgearbeites Schutz- und Sexualpädagogisches Konzept, das auf unsere Einrichtung ausgerichtet und auf unsere Arbeit abgestimmt ist.